Data seine Captains auf der Brücke

Star Trek – Treffen der Generationen

(C) Felix Herzog
Kitschige Weihnachten… Können wir auch!

Kann Weihnachten noch kitschiger werden als bei Familie Picard?

…wir hoffen mal nicht, in Aussicht auf unsere eigenen, dieses Jahr notgedrungen wahrscheinlich etwas untypischeren Weihnachts-Feierlichkeiten, und schauen uns zur Inspiration und Abschreckung als Weihnachtsfilm Star Trek – Treffen der Genrationen an…

Meine Fresse! So also stellt sich nun Familien-Un-Mensch Jean-Luc das ideale Familie-Weihnachten mit der idealen Familie vor!
…oder etwa nicht?

Mit dem Versuch, dieser und anderen Fragen, die uns dieser Film aufgibt (viele, viele, SO VIELE Fragen!), auf den Grund zu gehen, wollen wir uns und Euch die Advents-Tage und das Warten auf das Christkind verkürzen.

Viel Spaß damit & Frohe Weihnachten!

Data sein Soundtrack:

Medley Star Trek TOS / Star Trek Generations

Data sein Bücherregal:

“Die Rückkehr / The Return” von William Shatner

Data sein Kassettenrecorder:

Leo & die Abenteuermaschine
(Link zur Facebook-Seite)
(Link zum Crowdfunding)

Kirk beim Skydiving
Data seine Links:
Data seine Kapitelmarken:
  • 00:00:00.000 Vorwort
  • 00:00:19.956 Intro
  • 00:00:57.455 Begrüßung
  • 00:02:21.047 Thema der Folge: Star Trek – Treffen der Generationen
  • 00:08:10.812 Produktions-Daten
  • 00:24:05.916 Inhalt I
  • 00:25:46.859 Inhalt II
  • 00:41:09.617 Ende der Inhaltsangabe
  • 00:46:40.153 23. Jahrhundert
  • 01:05:51.526 24. Jahrhundert
  • 01:20:56.030 Uniformen
  • 01:34:46.711 Vom Extrem- und Reit-Sport…
  • 01:46:26.702 …in den Nexus!
  • 02:17:23.073 Kirks Tod
  • 02:19:54.911 Data sein Bücherregal
  • 02:23:57.045 …wieder zurück zum Film
  • 02:48:08.472 Data sein Kassettenrekorder
  • 02:51:19.545 Hörprobe “Leo & die Abenteuer-Maschine”
  • 02:53:27.696 Abschluss
  • 02:58:21.689 Outro
  • 02:59:06.420 Nachgeplänkel
  • 02:59:31.519 Ende

Data seine kleinen, grünen Weihnachtsmännchen

(C) Felix Herzog

Weil Weihnachten naht und Weihnachten nicht nur die Zeit der mehr oder weniger traditionellen Weihnachtsbräuche ist (Der Sumpf berichtete), sondern auch die traditionelle Zeit der schlechten Entscheidungen, haben wir uns, einem alten Weihnachtsbrauch folgend, einen Weihnachtsfilm angesehen, und zwar (denn sonst säßen wir nicht hier) einen Weihnachts-Science-Fiction-Film:

Santa Claus Conquers the Martians

Da der Film von 1964 mittlerweile open source ist, könnt Ihr ihn Euch gefahrlos & frei verfügbar im Netz anschauen, z.B. hier auf unserer Seite….

…bevor Ihr Euch anhört, was wir zu dem Film zu erzählen haben.

Oder Euch stattdessen nur anhört, was wir zu dem Film zu sagen haben, und Euch den ganzen Spaß… äh… und die weihnachtliche Stimmung… ähem… *Hüstel*… dieses wunderschö… *Röchel*… besinnli… *Erstick*… Weihnachtsfilms für die ganze Familie erspart.

Viel Spaß!

Data sein Soundtrack:

Medley “Star Trek TOS Theme / Jingle Bells”

Data seine Links:

Data seine Kapitelmarken:

  • 00:00:00 Vorwort: Abschied von René Auberjonois
  • 00:03:14 Intro
  • 00:09:22 Intermezzo
  • 00:10:28 Besprechung “Santa Claus Conquers the Martians”
  • 00:40:13 “Hooray for Santy Claus” von Milton deLugg
  • 00:41:11 Ende der Musik!
  • 00:44:18 Jetzt kommt übrigens der Kulturteil… Bing Bong Ding Dong!
  • 00:59:35 (Zwischen-)Hörer-Feedback
  • 01:02:29 Zurück zur Filmbesprechung
  • 01:32:11 Hörer-Feedback
  • 01:48:50 Entschuldigung & Abschied
  • 01:51:58 Outro