Data seine Verbotene Zone

Planet der Affen (1968)

© Felix Herzog

Wir starten mit dieser Episode in eine neue Reihe, die schon so lange bei uns auf dem Plan steht, dass wir es selbst kaum noch für möglich gehalten haben, dass wir damit anfangen, bevor die Affen das Kommando über unseren Planeten übernehmen…

Planet der Affen!

In kommenden Folgen werden wir uns hier im Sumpf nach und nach durch alle Stationen des Franchises durchplappern, die alten Filme, den Roman, die Fernseh- und Zeichentrick-Serie, die Remake und Reboot-Filme… und was es sonst noch so gibt.

In dieser Folge jedoch fangen wir (filmisch) ganz am Anfang an und unterhalten uns über den ersten Film der alten Reihe: Planet der Affen von 1968, mit Charlton Heston, Kim Hunter & Roddy McDowall in den Hauptrollen.

Roddy McDowall in der Carol Burnett Show
Data sein Soundtrack:

Medley “Star Trek TOS / Lost in Space”

Data seine Links:
Data seine Kapitelmarken:
  • 00:00:00 Intro
  • 00:00:55 Begrüßung
  • 00:01:57 Thema der Folge: Planet der Affen (1968)
  • 00:04:17 Eckdaten des Films
  • 00:20:12 Soundtrack von Jerry Goldsmith
  • 00:22:42 Die wichtige Frage nach der deutschen TV-Erstausstrahlung
  • 00:28:03 Kurze Inhaltsangabe des Films
  • 00:31:32 Lange Inhaltsangabe des Films
  • 00:38:06 Gespräch über den Film
  • 00:38:20 Das Raumschiff & seine Besatzung
  • 01:02:09 Die Moderne Eva – WTF?!
  • 01:07:58 Wann hat der Atomkrieg stattgefunden?
  • 01:14:44 Das Ende des Films – verschiedene Versionen
  • 01:22:42 Die Affen
  • 01:44:30 Der Mensch – ein stinkendes, (un)rasiertes Tier
  • 01:53:17 Zira, Cornelius & Zaius – Die Affen-Gesellschaft
  • 02:07:48 Nova & Taylor
  • 02:14:45 Resumee
  • 02:22:25 Abschied
  • 02:24:39 Outro
  • 02:25:41 Ende

Danger sein Hals

© Felix Herzog

Einen nicht ganz unproblematischen Sound-Check für eine kleine, mehr oder weniger unvorbereitete Plauderei über eine alte lieb gewonnene Zeichentrickserie aus unserer Kindheit zu nutzen… warum nicht? Kann man schon mal machen. Oder man rettet mal eben die Welt vor den üblen Machenschaften von Baron Ekel von Etzmolch.

In dieser zwischen Dusche und Morgenkaffee angesetzten Folge geht es um den heldenhaftesten der heldenhaftesten aller Helden, um keinen geringeren als…

Danger Mouse!

Danger Mouse – Original Intro

Lars und Felo unterhalten sich darüber, wie es ist, alte Helden wieder neu zu entdecken, sei es als Konserve der alten Serie im Stream, auf DVD oder als ge-remakte Neuauflage.
Wir plaudern über Spione, schnelle Autos, intelligente Maschinen, dumme Assistenten, verunglimpfte Präsidenten, winzige Hände, riesige Wolken, gefährliche Kröten, Weltraumabenteuer, Traum-Maschinen und eine menschenleere Welt…. nebenbei versuchen wir, uns ein plausibles Setting für die vermeintlichen oder echten Abenteuer der weißen Maus mit der Augenklappe auszudenken.

Danger Mouse – Das Remake (2015)
Danger sein Soundtrack:

Medley “Star Trek TOS / Danger Mouse Theme”

Danger seine Links:
Danger Mouse von ®Jazwares
Beim Sketch’n’Slurp fing (irgendwie) alles an…
Protokoll vom 16.7.2015 Sketch’n’Slurp (© Felix Herzog)

…und auch Lars hat den Sketch’n’Slurp nicht nur genutzt, um über Danger Mouse zu reden:

© Lars Besten
© Lars Besten
Danger seine Kapitelmarken:
  • 0:00:00 “Bist Du bereit…?” / Intro
  • 0:00:55 Begrüßung & Stimmen aus dem Off!
  • 0:02:19 Ein Geplauder über Danger Mouse
  • 0:49:52 …ein paar Theorien
  • 1:05:26 Kommen wir langsam mal zum Ende…
  • 1:10:33 Nachtrag zu Godzilla
  • 1:12:29 Abschied
  • 1:13:59 Outro
  • 1:15:06 Ende